Sie sind hier: Leitbild  

LEITBILD

Wohlbefinden für Leib und Seele

Seelisches Wohlbefinden

Nicht immer gelingt es, unangenehmen und belastenden Erfahrungen aus dem Wege zu gehen. Das muss es auch nicht. Wir dürfen auch mal unglücklich sein oder keine Lust haben, das ist keine Krankheit! Nicht jede Enttäuschung benötigt eine profellionelle Behandlung. Sollte das Unglücklichsein jedoch länger anhalten, kann proffessionelle Hilfe sinnvoll sein. Dabei darf jeder seinen eigenen Weg finden. Ein "Muss" zur oder in der Psychotherapie gibt es nicht, niemand wird gezwungen oder unter Druck gesetzt. Freiwilligkeit ist oberstes Prinzip! Das Leitbild unseres Handelns: Die Entwicklung einer Person auf der Grundlage ihrer persönlichen Vorlieben, Motive und Antriebe zu fördern.

Wir unterstützen unsere Patienten in allen Lebenslagen mit einem weiten Spektrum an Hilfen. Unsere Psychotherapie orientiert sich an den aktuellen Leitlinien einschlägiger Fachgesellschaften, wie auch an der individuellen Bedürfnissen und Lösungswegen jedes einzelnen Menschen. Unser therapeutisches Handeln basiert auf wissenschaflich überprüften Methoden. Dabei wollen wir betonen, dass die heutige Psychotherapie ohne die Errungenschaften der antiken, griechischen und östlichen Philosophie sowie den Erkentnissen der französichen Aufklärung undenkbar wäre.

Unsere Bemühungen und Empfehlungen werden nach bestem Gewissen und hinsichtlich der besten Lösung für unsere Patienten erarbeitet. Wir sind ideell und wirtschaftlich unabhängig. Unsere Ratschläge folgen keinen wirtschaftlichen Interessen. Eine Einflussnahme durch dritte findet nicht statt. Wir versichern, dass es keinen Interessenkonflikt gibt. Sie entlohnen uns für die Zeit, die wir mit Ihnen verbringen. Davon leben wir. Ansonsten arbeiten wir für ein besseres Leben. Da wir letztlich alle in einem Boot sitzen, können wir dies auch gemeinsam tun.

Mit den besten Wünschen für ein glückliches Leben
Ihre Praxis für Psychotherapie
Dr. Becher & Team


Wellness and a healthy life
Wellness and a healthy life is what everyone hopes for. Sometimes it is impossible. But that is not a desease. From time to time we are sad and maybe hopeless. In cases of not getting better we may get psychological help.